Dienstag, 4. September 2018

Mit dem Floß auf der Elde.

Sechs Tage lang.
Unter Brüdern. Jahrgang 1969 + xxxx.
12.08. bis 17.08.2018.
Ohne wenn und aber, eine geile Tour. Start war in Malliß. 
Wir Geschwister starten unsere Erzählung am 12.08.2018.
Schenefeld bei Hamburg. Treffpunkt wie vereinbart. Uhrzeit wie vereinbart. Alles wie geplant. Mit anrufen, WA schicken und allem drum und dran... Rechtzeitig los und frühes ankommen. Wir haben uns bewusst für die Strecke Köhlbrandbrücke - HH-Freihafen - Geesthacht - Lauenburg - Boizenburg - Dömitz entschieden. Damit die Anreise aus Hamburg schon richtig etwas für das Auge bietet. Je nachdem welche Ortskenntnisse Ihr an den Tag legt. Aber so weit bin ich eigentlich noch nicht!
Ich bin kurz vorm Schenefelder Platz, biege in die Lornsenstr. ein. Denke noch welcher Spacko geht um die Uhrzeit spazieren??? Mit der Brötchentüte in der Hand... Ratet mal. Jup, so geht der Urlaub ganz entspannt los. Für die meisten ;-) Mehr geht nicht. Für heute.
Ich könnte auch noch spannende TÜV-Geschichten erzählen, aber diese möchte nicht jede hören.
Ich ergebe mich für heute ;-)
Und wünsche Euch eine klasse Restwoche.
In diesem Sinne... Die Tage mehr zur Elde-Tour. Versprochen.

Freitag, 24. August 2018

Bayern - Hoffenheim

Ich als junger Buab wurde genötigt seiner Zeit um spätestens 20 Uhr im Bett zu sein. Das hätten die Eltern vom ZDF-Spacken auch praktizieren sollen. Und wer bezahlt die Scheiße?
In diesem Sinne... Schönes Wochenende!

Montag, 20. August 2018

findenwirunshier

Ich bin über dieses Schleusenschild gestolpert. "Findenwirunshier" ich dachte ein Schildbürgerstreich. Aber weit gefehlt. Googelt einmal selber. Ihr werdet erstaunt sein welch "Geschichte" sich dahinter verbirgt... Oder :
Finden wir uns hier ;-) Mein Reden !!!
Ich hoffe Ihr hattet einen juten Wochenstart. In diesem Sinne.

Montag, 6. August 2018

Orla, oder zwei Personen sechs Tage auf 12,5 Quadratmetern (Teil 1 / Gedanken & Vorbereitung)

Ich war noch nie in Malliß. Aber mein Vorteil, ich kenne die Mentalität seit ein paar Jahren. Zumindest die aus Scharbow und Teils auch aus Schadeland. Glaube ich.
Heute in einer Woche habe ich gerade die Aalglöckchen von der Rute entfernt und durch die jute olle Chemie ersetzt. Sehen statt hören ist mein Plan. 
Unser Plan ist es aber auch mit zwei ausgewachsenen fast 50 Jährigen Brüdern auf 500 x 250 cm Floßfläche zurecht zu kommen. Das ist uns zuletzt vor ca. 46 Jahren gelungen. In Anbetracht der Quatratmeterzahl. 
So sieht unser "Ballsaal" für die gebuchte Zeit aus :
Gezeichnet vom Besitzer (ohne Gewähr).
Ich mache gerade meinen Schlafplatz aus. Sonnendeck, oder doch Dachterrasse?
Mal sehen was geht ;-)
Die Tage mehr.
Ich hoffe Ihr hattet einen juten Wochenstart.
In diesem Sinne... 

Sonntag, 22. Juli 2018

Elbabwärts.

Gerade gefunden. Bilder aus einer anderen Zeit. 
Die Zeit sich diesen Film anzusehen hat sich definitiv gelohnt.
Die Tage mehr, wenn es "Elde aufwärts" geht. 
In diesem Sinne, habt einen juten Wochenstart.

Mittwoch, 2. Mai 2018

New York, Rio, Tokyo Holland, England, Frankreich, oder Abliefernachweis einmal anders (Teil 2).

Rio folgt. Ist noch nicht freigegeben. New York, da geht noch was. Und, mein Traum Tokyo ;-)
Der Traum geht weiter. Todsicher.
Ich hoffe Ihr hattet einen juten "Wochenanfang"?
In diesem Sinne...

Montag, 23. April 2018

Vogelvoliere Finkenwerder Art

Gestern in Francop. Ich habe da vorsichtshalber mal rein gesehen.
Zum Glück außer Betrieb.
In diesem Sinne...

Donnerstag, 29. März 2018

Mein eigener Leuchtturm. Lidl 9,99 €.

Ein Schnäpper. Und noch einmal bei Licht.
In diesem Sinne...

Mittwoch, 28. März 2018

Nepper, Schlepper, Bauernfänger (Teil 1)

Aha, welch ein Versprechen. Findet den Fehler. 
Natürlich nicht gebührenfrei. In diesem Sinne... Frohe Ostertage.

Donnerstag, 22. März 2018

Mitgedacht.

Nicht jedermanns Sache.
In diesem Sinne...