Samstag, 31. Dezember 2011

Kurz und bünnig.

Juten Rutsch.

In diesem Sinne...

Freitag, 30. Dezember 2011

"The Busters" in der Fabrik, Hamburg 29.12.2011

Zwei Stunden Vollgas...

video

Wer besseren Ton möchte, besucht die Jungs unbedingt mal live.
16,90 € welche sich wirklich lohnen.
Und Ohrensausen garantiert oder werde ich einfach nur alt?.

In diesem Sinne...

Sonntag, 25. Dezember 2011

Frohe Weihnachten 2011 wünsche ich allen meinen Leser(n)innen ;-)


Oberhalb dieser Zeilen ein Auszug/Zitat aus einer bald auslaufenden Igitt-Auktion.

 Papier nach meinem Geschmack ;-)

Da läßt man einmal den Resskamp aus den Augen ;-) Und schon kommen die Feuerteufel. Abartig! Schpacken!

In diesem Sinne...

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Nachgereicht. Bagalutenwiehnacht 2011. Wie Sie wirklich wahr war.

Ich habe noch nie diese Halle in diesem Zustand erlebt!!! Und ich mache den Scheiß auch schon ein paar Jahre mit. oder war ich in der Leichtathletikhalle?
Es gibt auch keine großen Biere mehr. Also nix mehr mit "Oans, zwoa... Gsuffa!".

Aber jede Menge Hack. Und Bärenfelle, Met, Einhörner, Zweihörner, Pippi-Langstrümpfe, Odins, Omi´s und Bierduschen BD´s.

Und jede Menge Jungvolk Nachwuchs, welcher die gekachelte Abteilung in solch einem Etablissement nicht würdigen kann. Zumal Ihre Beschäftigung darin bestand, mich von hinten "vollzulabern", ihren "Dödel" zu suchen und alsbald sie denselbigen gefunden hatten, mir drohten "Ich mach gleich Pippi hier mitten im Raum"! ich piss Dich von hinten an.
Die Handwaschbecken waren nach der Konversation im Allgemeinem und auch sonst relativ leer. Soviel nur am Rande.

Zum WESENTLICHEN ! (Handycam)
video
Es war einer der besten Bagalutenwiehnacht seit Jahren. Vom Konzert her. Und von den Menschen mit denen ich dort war her. Klar, mittlerweile sind wir auf eine der Tribühnen gewechselt. Aber mittlerweile macht EN dort ist dort fast mehr Stimmung als "Anderswo" :-)

In diesem Sinne...
P.S. Habe jetzt zwei Helme. N8 Meister.

Sonntag, 18. Dezember 2011

500

In diesem Sinne...

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Morgen ist Bagaluten Wiehnacht 2011 Weihnachtsfeier.

Spielvorbereitungen. Dat Wochenende wird hart.
Dann kommt Samstag die Puppenkiste. Und Abends ein legendärer Glühweinabend in Ellerbek.
Wer Sonntach wat von mir möchte, bekommt ein "Hack ist im Angebot"! Oder PAM. Oder PIF.
Noch habt Ihr die freie Wahl.
In diesem Sinne...


Mittwoch, 14. Dezember 2011

Meine Handschriften. Oder "Doofi kann jeder".

Mit Feder und Tinte schreiben macht Spaß.
Und die dritte von links ist kein Stinkefinger! Ist der Zeigefinger. Glaube ich ;-)
Ist aber auch nicht so wichtig.
Habe heute mit Herrn Finke vom BVE telefoniert. War ein echt lockeres und interessantes Gespräch. Machen einen Termin zwischen den Feiertagen. Habe dort frei und dat passt.
Habe nach unserem Telefonat heute die ganze Zeit überlegt.
Wäre nicht evt. ein VOR ORT TREFFEN besser, als ein Treffen bei Kaffe und Kuchen und Eierlikörchen? Den Rest besprechen wir nächste Woche.
Jedenfalls klasse dat der BVE auf mich reagiert hat. Vorerst.
In diesem Sinne...Die Woche ist nicht mehr lang ;-)

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Messerscharf kombiniert. S. Okamura = Tosa - Hocho Meine Sammlung ist komplett.

Vorerst. Wer richtige Messer kaufen möchte und Wert auf Handarbeit legt guckt HIER.
Aber lest Euch unbedingt die Hausnachrichten durch und auch sonst die Informationen auf der Seite.
Wenn Ihr dat gemacht habt und haltet und handhabt ein solches Messer in den Händen... Einfach geil!!!
Dat ist wie Weihnachten. UND PASST AUF BEIM ABSPÜLEN ! Da habe ich auch schon meine Erfahrungen gemacht.
Habe heute mit dem neuesten und größten "Carpaccio" gemacht. Hammer. Ist wie Butter Fleisch Fisch schneiden... Nur feiner, richtig genial...

Egal. Wird ein Nichtküchenmesserversteher eher nicht verstehen.
In diesem Sinne...

P.S. Habe vorgestern von Herrn Finke vom BVE eine sehr nette EMail bekommen. Habe auch gleich am nächsten Tag versucht zu antworten. Server akzeptiert meine Antwort nicht. Nach dem dritten Sendeversuch ist sie raus gegangen. Oder, im Spamfilter eines relativ großen Wohnungsbauunternehmens in Hamburg versackt? Herr Finke ich rufe Sie morgen mal an. Mehr zu dieser Geschichte die Tage.

Mittwoch, 7. Dezember 2011

"Yougov - Umfage" Ehrliche 9 % der Piratenpartei in Hamburg?

Ich kann es nicht sagen. Mehr Hier.
In diesem Sinne...
P.S. Ich muß darf im nächstem Jahr Windeln wechseln. Wenn der Virenscanner durch ist?

Freitag, 2. Dezember 2011

Soester Kirmes, Hümmeken, oder meine Freunde von Arnold Ritscher.

Heute im Kindergarten.
Es gibt Gespräche mit dem geneigten Klientel, welche auf einmal eine Wendung nehmen, mit welcher ich heute fast nicht klar gekommen bin. Ich wollte eigentlich nur eine Abholauftrag der Klasse von Langeoog via Bensersiel am Montag orgnisieren.
Dieses wurde erforderlich nachdem ich ein "Freitagsgespräch" mit dem Hafenmeister von Bensersiel hatte. Einfach genial. Endete mit "Scheun Tach noch und wie mook dat schon". Quasi HACK ist im ANGEBOT! Halt Freitag in Nordfriesland.
Ich denke mal dat ist dort normal. Mal schauen wat Montag passiert.
Trotzdem vorsichtshalber die Mutter der Organisation angerufen.
Geschimpft auf die Nordfriesen. Fehler! Sie ist auch eine. Kurz vorm Anschiß...
Meine Nationalität kundgetan. Stille!!!
Dann 30 Minuten Fachgesimpel. Über meine Heimat. Klasse! Wirklich klasse.
Die Welt ist wirklich klein. Und ich liebe die Ritscher´s. Wirkliche Hamburger und Nordfriesen!
In diesem Sinne... Habt ein jutes WE!!!

Mittwoch, 30. November 2011

BVE Hamburg "Resskamp". Die Verarschung geht weiter.

Die Überschrift ist schon der Kracher. "Erneuerung der Grundsielleitungen".
Auf wundersame Art und weise hat der BVE (!) festgestellt daß zwei Bäume "über die Rohrtrasse gewachsen sind".Es wäre viel zu teuer eine andere Lösung zu finden hat uns der scheiß geschmierte Vertragspartner mitgeteilt! Alle Achtung. Lest Ihr den Scheiß eigentlich, bevor Ihr diesen verteilt?
"Um die Arbeiten durchführen zu können, sind wir daher gezwungen diese beiden Bäume zu fällen".
Stelle mir gerade einen BVE Mitarbeiter beim Baumfällen vor.
Die Bäume sind weg. Abgesäbelt. Mit Genehmigung der Stadt Hamburg. und der lieben Stiftung.
Ich durfte leider arbeiten und habe diese Fällaktion leider nicht nicht live mitbekommen. Aber der BVE hat sich ja mit seinem Vorabschreiben abgesichert. Frage mal nach, welcher werte Herr die jeweilige Genehmigung erteilt hat. Ich wette dat ist ümmer der Selbe.
Aber. Ich brauche eine Erklärung. Warum sind die Bäume nur abgesäbelt worden? Die Birke verursacht nur Dreck. Stand dicht am Haus. Die Esche war fast doppelt so hoch wie dat Haus an sich. Warum wurde bisher die Wurzel(n) nicht entfernt / ausgegraben? Warum wurden die beiden Bäume gefällt, aber nach "unten" passiert nichts?
Zitat BVE "Eine andere Möglichkeit die betreffenden Leitungen instantzusetzen und auf das Fällen der Bäume zu Verzichten gab gibt es leider nicht". Ich dachte die alten Leitungen sollen erneuert werden.

Fragwürdig!
Letzte Bilder des Resskamps bevor die "Lustigen" durchdrehen. Nebst Spielplätze in der Umgebung.
Nächstes Thema wird der Spielplatz. Lieber BVE & liebe Geldstiftung. Denkt nach. Und grüßt mir den Petretti! Ihr kotzt UNS an.

In diesem Sinne...

Montag, 28. November 2011

2032695 oder 2517191 Wenn man als Sammler richtig alte Zippo´s kaufen möchte... Oder WW2, WK2 oder einfach nur Ebay = Spacken!

...ist man in Deutschland aufgeschmissen. Die wurden böserweise für dat amerikanische Muschimär produziert...
Bisher war man in solchen Fällen gut bei den humorvollen lieben lustigen Amerikanern aufgehoben. Bis der hunorvolle liebe lustige  deutsche Zoll und der Sicherheitswahn sämtlicher Behörden aller Länder in das Spiel kam. Und PayVerarschungsPal.
Den Großteil habe ich ja bereits gekündigt.
Es geht wohl weiter. "In Hamburg sagt man Tschüß"...

In diesem Sinne...
P.S. Hier geht es zum Weihnachtsgeld der Lobby.  Schon vergessen? Nachdenken Gesundheit!

Sonntag, 27. November 2011

Hamburger Flammkuchen. Fast vergessen. Essen gab es nach der Polonese auch noch...

Lecker Schmecker. Hamburger Art. Hack!!! Ist im Angebot.

Der Messergriff den Keiner hat Ein Fingerzeig.

Daumen hoch. Meine ich. HSV hat gewonnen. Mehr oder weniger. Betrachtungsweisen. Egal.
Habt einen juten Wochenstart.
P.S. Es gibt ein neues Muschibiker-Motorrad, welches danach schreit eingefahren zu werden

In diesem Sinne...

Dienstag, 22. November 2011

Hamburg vs. Hoffenheim Feier unmöglich. Dat Stadion Eck in Hamburg hat verloren...

... einen Gast.
Ich kenne seinen Namen nicht. Dat spielt auch keine Rolle.
Man kennt sich seit Jahren. Man feiert, oder trauert. So war es immer. Immer gute Laune.
Egal ob gewonnen oder verloren. Immer stylische klassische Kleidung. Ein Unikum halt.
Und ein echter HSV er. Einer der Letzten im Eck, möchte ich sagen.
Ein Kerl mit dem Herzen am richtigen Fleck.
Ruhe sanft mein "schmaler" Freund...
Ich werde Dich vermissen.

Gesamter Text gestrichen, da ich offensichtlich einem Spinner aufgesessen bin. Traurig, aber zum Glück wahr.
In diesem Sinne...

Donnerstag, 17. November 2011

Jetzt geht es dem Stadion Eck in Hamburg UNS an den Kragen.

Haben die Affen die Salzstangen und Erdmännchennüsse übersehen?
Mal gucken was am Sonntag nach dem Spiel passiert?! Ob sich die Menschen von "Kontrolle" und RTL(?) trauen. Wäre mal eine Erfahrung für die.
Halte Euch auf dem Laufenden.
Danke an den Schiri... ;-)

In diesem Sinne...

P.S. Der Schiri ist seit gefühlten 55 Jahren Nichtraucher!

Dienstag, 15. November 2011

Warum Wortschützen?

Darum!
"Denn zum Glück ist die Zunge das einzige Werkzeug, das nur durch ständigen Gebrauch immer schärfer wird".
Mehr hier .
In diesem Sinne...
P.S. Was ist los mit Dir Olaf? Mache mir Sorgen.

Sonntag, 13. November 2011

Vergessene Pastinaken oder 500 g Karotten für 3 Mark.

Ich gebe zu, die Anregung diese Knolle zu probieren, habe ich seitens eines belasteten Fernsehkochs bekommen.
Egal. Gestern zu REAL DIVI. Ab in die Ost/Gemüseabteilung = Schnäppchenmarkt.
Halte erst so eine Petersilienknolle in der Hand. Bemerke den Fehler kurz vor der Kasse. Zurück.
Dort finde ich dann auch den Artikel meiner Begierde.
500 g Pastinaken für 1,49 €. Schnäppchenalarm !!!
Denke über dat nach wat ich mir vorher an gelesen habe.
Dat Ding war lange Zeit in Deutschland Armeleuteknolle weitläufig  verbreitet. Wurde durch die Kartoffel und Mohrrübe verdrängt. Und wird uns jetzt als exklusiv und von Fernsehköchen empfohlen angepriesen!
Merkt jemand die Intention? Wir werden verarscht.

Die Pastinaken waren trotzdem lecker. Nebst Zuccini und frischem Broccoli mit ein wenig Olivenöl in die Pfanne. Salz, Pfeffer, einen Schuß Balsamico, Knoblauch (nicht zu viel), Chili (nach Geschmack und Schärfe). Dazu selbstgebackenes Grillbrot. Der Sonntag ist gerettet.
Sehe gerade die Pastinaken kommen von den Käsköppen... Naja der nächste Frühling kommt bestimmt :-)
Selber pflanzen. Scheiß auf die Tulpen!
In diesem Sinne... Habt einen juten Wochenstart.

Donnerstag, 10. November 2011

Ich Anfänger.

video
Und kranke Menschen. Hier.
In diesem Sinne...

Sonntag, 6. November 2011

Salzstangenwahnsinn in Hamburg.

Gestern zum Wirt meines Vertrauens.
Trümmerhaufen Da-geht-noch-was-Truppe ansehen. Wenn die letzten Flugopfer und anderes Gesocks noch aussortiert wird.
Sonst stehen im Laden ümmer Gläser mit Salzstangen oder kleine Schälchen mit Erdnüssen (inkl. Teelöffel) auf den Tischen. Gestern nicht.
Second-Privat-Wirt Orieee´erklärte dat folgendermaßen.
Das Ordnungsamt Hamburg sei dort gewesen. Alles in Ordnung soweit.
Aber! Die Salzstangen, gespendet und aufgestellt vom Wirt dürfen nicht sein. Verboten!
Würde aber der Wirt Salzstangen zum Verkauf anbieten und ich würde diese kaufen, danach in den Regenschirmkübel schmeißen und diesen dann auf den Tisch stellen, kein Problem.
Würde ich beim externen Salzstangenlieferservice bestellen und dieser würde auch tatsächlich die Salzstangen liefern, verboten!
Würde ich selber Salzstangen mitbringen, erlaubt.

FAZIT :
Wie krank sind deutsche Behörden? Mit was für einer Scheiße befassen sich diese? Wie kommt Scheiße auf´s Dach? Fragen über Fragen.

In diesem Sinne... Habt einen juten Wochenstart.


Freitag, 4. November 2011

Time Tunnel...

...ich möchte zurück.
In diesem Sinne... Habt ein jutes Wochenende.
P.S. Gruß an KJ in DK. Wie, nur zwei? Ich habe die Tiefkühle schon geräumt. Jib Stulle, oder Hack ist im Angebot!

Donnerstag, 3. November 2011

Hammer!

Keine Ahnung ob dat ein Fake ist? Sieht aber unglaublich aus.


Murmuration from Sophie Windsor Clive on Vimeo.


Via Kraftfuttermischwerk

In diesem Sinne...

Montag, 31. Oktober 2011

Führer durch Carl Hagenbecks Tierpark in Stellingen bei Hamburg oder Urheberrecht anno April 1928.

In der Bucht gibt es noch Schnäppchen :-)
52 Seiten Geschichten für einen Euro (zzgl. 1,60 € Versand).
Könnte eine kleine Miniserie hier werden, wenn gewünscht?
Teil 1 : Deckblatt und wir bewegen uns in Deutschland Verordnungen.

"Das Turnen an den Geräten ist Erwachsenen nicht gestattet."

Die 2,60 € haben meinen Tag gerettet. Und vor allen Dingen der Schutzengel heute morgen vorm Kindergarten. Welcher den Zweiradfahrer hat wieder aufstehen lassen. Das war ein juter Wochenstart des Schutzengels.

Im diesen Sinne... Ich hoffe Ihr hattet auch einen juten Wochenstart.

Samstag, 29. Oktober 2011

Hat es bekommen.

In diesem Sinne... Habt ein jutes Restwochenende.

Dienstag, 25. Oktober 2011

Motorradfahrer unter sich...



In diesem Sinne...

Montag, 24. Oktober 2011

Baustopp!

GERÜCHTE besagen es liegen keine Genehmigungen für diese Art und Weise vor.
Max trauert. Kein Rückhaltebecken mit Fischbesatz.

Ich trauer auch. Schließlich ist schon alles mehr als platt gemacht... Ich suche gerade "alte" Bilder, um sie den neuen gegenüber zu stellen.
Ich halte Euch auf dem Laufenden.
In diesem Sinne... Ich hoffe Ihr hattet einen juten Wochenstart.
Und nur für Meikel Nachdenken!

P.S. Klasse alte Bilder von Hamburgo jibt dat hier. Viel Spaß beim stöbern in Eurem Stadtteil :-)

Backfischbrötchen in Kolmar. Oder auch nicht.

Da sieht man gestern zu der Zeit ein Spitzenspiel. Ohne richtiges Ergebnis.
Kehrt kurz mit einigen wenigen Muschibikern in den heiligen Hallen ein.
 Egal, für heute morgen eine klare Ansage. 10 Uhr an der Garage. An der richtigen Garage!
Nachdem ich gestern ein "NichtFahrErlebnis" hatte.
Hatte die Kleene aus der Garage geschoben wie ümmer. Angeplünnt wie ümmer. Tor runter wie ümmer.
Stand vor der Maschine. Irgendwat fehlt hier.
Shit. Kein Helm. Egal, schnell die Garage aufgeschlossen. Helm herausgezaubert.
Shit. Der Schlüssel passt nicht. Dat blöde Schloß läßt sich nicht drehen.
Hausmeister, Verwaltung, Skandal. Hilfe!
Habe nach fünf Minuten geschnallt dat ich vor dem falschen Garagentor stand.
Mein erster Gedanke war, zum Glück bin ich Muschibiker.
Einmal möchte ich so cool sein wie die wirklichen Biker.
 Und auch schon aufgeben in Wedel am Hafen.

Und Kolmar ist gestorben. Dat weltbeste Backfischbrötchen ist in der Winterpause. Und dort wo sonst der Ältestenrat sitzt, sind jetzt die Biker. Und die Backfischbrötchen waren frisch... Aus der Tiefkühle geholt und in der MICROWELLE aufgewärmt. In ein klasse Brötchen, welches nix dafür kann, geschmissen und ab dafür.
Trauerspiel!!!
Egal. Danke an Petra für die zusammengeschusterten Flaggen ;-) Wir waren der Hit. Sowohl in Kolmar, als auch in Wedel ;-) MUSCHI !!!
In diesem Sinne... Habt einen juten Wochenstart.

Samstag, 22. Oktober 2011

Noklapp zum Spielplatz. BVE vs. Kurt-Denker Stiftung.

Stiftungen sind, so sie rechtzeitig gegründet wurden, etwas Schönes.
Ist wie mit Schiffen. Die hatten auch einmal etwas Schönes.
Wurde heute belehrt, von Max. Der Spielplatz kommt ja nüscht vom BVE. Sondern wird gestiftet von der KDS.
Oha. Endlich Aktion. Dachte ich...
Sollte mir Gedanken machen. Habe ich auch. Aber habe jetzt Wochenende. Denkt Euch Euren Teil.
Guckt Euch beide Seiten einmal genau an. Weltklasse.

Donnerstag, 20. Oktober 2011

My Home (Teil 3).

Unglaubliches Waffeleisen. Mit Pudel. Mein späterer Buddha...
Eisessen aus einem Guß. Ist schwierig. Gerade wenn man alt wird...
Skalling. Richtung Ho-Bucht. Explosionsgefahr Schade, zwei Jahre war Ruhe! Trotzdem der genialste Strand.
Ähhhm... Mitschnacker? Strandläufer. Haubentaucher. Perlensucher. Egal... Muschi. Ausser Muddi!
Ach ja da war ja noch wat. Wenn Kinder mit dem Schürhaken kokeln... Gefordert von den Unwissenden ;-)
Ohne weiteren Kommentar.

In diesem Sinne... Habt einen schönen letzten Arbeitstag dieser Woche.

Mittwoch, 19. Oktober 2011

17 Kranke Chinesen Menschen.

Bilde sich jeder selber ein Bild.

NICHTS FÜR KINDER UND ZARTBESEITETE SEELEN.
ABER ANSCHEINEND REALITÄT! Hier .

Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Nachdenken Chinesen und Taiwanesen!
Einen Erklärungsversuch von Ludigels gibt es hier.
Gehe Kotzen...
In diesem Sinne...

Dienstag, 18. Oktober 2011

My Home (Teil 2).

video
video
video
Danke an Petra, Kaischi, Franzi, Kathi, Netti, EN, Fine, Ami und Anke. Einfach eine geile Woche. Schade dat "The Brain" nicht konnte. Dann wäre dat Bierchen auch leer geworden ;-) Habe dat erste mal welches wieder mit nach Hamburgo genommen. Dat ist mir auch noch nicht passiert...
Oder lage es am Glühweinkonsum? Die hatten da so etwas wie  Glogg, mit nem Querstrich im O. Hatte aber nur 5 Umdrehungen und wollte dringend verfeinert werden ;-)
Olaf hilf!!! Bitte.
"Jule Glogg, til de lune stunder" steht da drauf. Und, wie bekomme ich auf der deutschen Tastatur den Strich durch dat O ? Fragen über Fragen!

In diesem Sinne...
My Home Teil 3 folgt.

Montag, 17. Oktober 2011

Mein BVE. Ihr gebt alles. Neubau Spielplatz Resskamp hinter Haus Nr.9.+11.

Da bin ich einmal eine Woche weg.
Und, da bin ich einen Tag wieder hier.
Und ich frage mich heute Abend wie man in einer Woche so viel SCHEIßE verzapfen kann.
Meine Heimat ist grün. War sie schon immer. Bestätigen mir die beiden Hausältesten. Keiner von den "Genossinnen und Genossen" (BVE ist eine Genossenschaft!) mit denen ich gesprochen habe will dat was ihr macht! KEINER! Wir wurden auch nicht gefragt. Ich wette 90 % der Mitbewohner hätten die "Ideen" abgelehnt. Und selbst ich als Zugezogener tue dat.  Kein Mensch braucht die unnötigen Geldausgaben des BVE. Jedes Jahr zum Ende des Jahres. Ich bin nicht unwissend. Ich verstehe warum. Aber auch die Pullunderträger müssen irgendwann nachdenken.
Mensche welche mich kennen und schon bei mir waren, kennen den üblichen Ausblick vom Balkon.
Dieser ist es jedenfalls nicht...

Und auch dat Rohrproblem werde ich noch ansprechen. Warm anziehen BVE. Ihr kotzt mich an.

Andere brauchen dafür Jahre. Siehe HIER.

Ich gehe morgen mal Foto´s machen. Wenn ich durch den Bauzaun, die Bagger und Raupen, den Haufen zerschredderter Bäume und Büsche, den Haufen "Altmetall" und "Sondermüll" durch komme.
Was sagt eigentlich die "Mietergemeinschaft Resskamp" dazu?
Bin enttäuscht.

Hamburg wird kaputt gemacht. Ob hier, oder bei Katiakelm.
Es werden nur zu wenige Menschen darauf aufmerksam gemacht. Ändert dat!

In diesem Sinne... Die Tage mehr.

Samstag, 15. Oktober 2011

My Home.

In diesem Sinne... Habt ein jutes Restwochenende.

Samstag, 8. Oktober 2011

Augen auf . Für dat Wesentliche.

Melde mich ab. Für eine Woche Richtung Olaf. Und so manch Erinnerung...
Habe heuer sogar Glühwein besorgt. Überlege mir bis morgen noch ob ich den hier in Hamburg lasse.
Ist nicht dat wat es war. Das Gesuche und dat Gepansche würde fehlen. Und die Erkenntnis.
Wird trotzdem meine/unsere Woche. Ganz sicher.
In diesem Sinne... Habt ein jutes Wochenende.

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Uromi! Hat mehr erreicht als Apple. 1855 - 1911

Die Lebensdaten sind frei nachempfunden. Ich suche meinen USB-Anschluß.  Um die Bilder aus der Garage zu veröffentlichen. Und ich suche den Gott. Der unser aller Leben so erleichtert hat. Zum Glück gibt es Fernsehen.
Und genug dumme Nutzer...

Donnerstag, 29. September 2011

Es gibt einen "Neuen"...

... Muschibiker.de !
Glückwunsch Meikel ;-)
Jetzt schleppen wir nur noch dat Netti mit durch... Vorerst.
Und jetzt fahren, fahren, fahren!
Muschi.
Wenn Du dachtest die Prüfung war Adrenalin pur, hak es ab.
Der tägliche Straßenwahnsinn wartet jetzt auf Dich.
Erst heute erlebt. Fahre geradeaus über eine Kreuzung. Ein entgegenkommender PKW übersieht mich einfach. Hatte aber, während er mir die Vorfahrt nahm, noch die Zeit noch zu "Grüßen" anstatt einfach auf die Bremse zu gehen.
Oder war es eine Entschuldigung?
Habe die Geste jedenfalls von Herzen, in meiner mir eigenen und ganz persönliche Art und Weise erwidert.

In diesem Sinne...

P.S. Andreas meldet jetzt Hartz4 an, oder verkauft die "Olle" um über den Winter zu kommen...

Montag, 26. September 2011

Helene Sperl 1892. Der magische WendeKreisel.

Achtet auf die ersten Sekunden!
Ohne Worte. Auch was heute alles machbar ist.

Egal, ich schnitz weiter mein Holz.
In diesem Sinne... Ich hoffe Ihr hattet einen juten Wochenstart.
Mit 3 Punkten für die richtige Gesinnung.

Donnerstag, 22. September 2011

Träume.

Gibt es hier.
Ich habe mir alle 250 angesehen. Es hat sich gelohnt.
Via NachrichtenInLandkarten.

In diesem Sinne...

Montag, 19. September 2011

So entstehen Ameisenhaufen. Oder, Bambi lebt!

Gefunden gestern in Berlin Eekholt. Bin gespannt wie der sich entwickeln wird.
Aber auch so gab es eine Menge zu "Luschern".
Ich liebe die herbstlichen sommerlichen Farben des Waldes.
Auch hatte ich meine erste Begegnung mit Straßenteilnehmern auf vier Beinen (kurz nach diesen Aufnahmen).
Es war kein Trunkenbold der über die Straße kroch.
Bambi lebt! Ich habe es 3 fach über die Straße rennen gesehen. Kurz hintereinander. In die gleiche Richtung. Scheiß Alkohol. Aber jetzt wees ich was ne Ponnywaldschänke ist...
Im Ernst. Deren Mein Glück war dat es direkt hinter einer langsamen Kurve war.
Und ich brauche dringend ne echte Helmkamera.

In diesem Sinne... Ich hoffe Ihr hattet einen juten Wochenstart.

Sonntag, 18. September 2011

Jetzt können "sie" uns endlich nicht mehr ignorieren. Oder doch?

Ich verstehe nicht, wieso die öffentlich rechtlichen Spacken und der Rest vom Wahlsieger SPD sprechen können?
Bin ich so doof? Oder der Rest der Republik?
In diesem Sinne... Habt einen juten Wochenstart.

Mittwoch, 14. September 2011

Mein erstes Mal Messer.

Noch ist es nicht ganz fertig.
Es fehlt noch der Kopfplatte und der Griff ist logischerweise noch nicht mit der Klinge dem Erl verklebt.
Gut, die Klinge ist gekauft. "Mora Of Sweden" Carbon 150. Alles andere würde den Rahmen sprengen. Sprich, einen Schmiedeofen werde ich mir nicht aufstellen... Oder doch?

Etwas stolz bin ich auf den Messergriff.
Da hat keine Maschine Hand angelegt. Was für ein Satz!

Außer der Standbohrmaschine für die Erlkönigbohrung. Ich hatte meinen Handbohrer noch nicht. Und der Tischkreissäge um den Ursprungsholzklotz in ein appetitliches Häppchen zu teilen.
Der Rest ist Handarbeit. Soviel zum ersten Mal ;-)
Aus einem Block Holz und etwas Schwedenstahl wird ein Handwerkzeug. Und ein Handschmeichler...
Ich schnalle mir jetzt meinen Bombengürtel um und begebe mich auf die Suche nach meinem Waffenschrank. Ich hoffe ich treffe dabei keine dummen Politiker. Dann kann ich für nüscht mehr garantieren.

In diesem Sinne...

Montag, 12. September 2011

Mietergemeinschaft Resskamp...

... wieso habt Ihr eigentlich keinen Internetauftritt?
Ihr macht so schöne Straßenfeste. Wie am Samstag.
Ihr sprecht ganz vielen Mietern und mir aus den Herzen.
Ihr handelt endlich trifft es mal den Richtigen ;-) .
Meine Nachbarn machen mich glücklich. Ich liebe altes Werkzeug. Und dann auch noch im Zustand wie zu meiner Grundschulzeit.
Und die Messingdose gab es beim Deal meines Hartschalenkoffers dazu. Ich denke alle sind glücklich. Und so sollte dat auch ümmer sein.
Leider konnte ich dieses Jahr nicht am abendlichen Festakt teilnehmen.

Der Kindergarten rief zur Jahreshauptversammlung.
Und dat war jut so. 
Einen Menschen sehen. Ignoriert werden. Sich freuen. Ignorieren nicht mehr möglich, ein wenig aus den Augen pischern=ich.
Hin- und hergerissen sein. Fehlende Worte. Scheiß Umgebung für die Situation.
Irgendwie "Doofi". Aber irgendwie jut dat HHmyPearlGoesSued Schnappi mal wieder zu sehen...

Wie sagt Meikel ümmer : "Nachdenken".
In diesem Sinne... Ich hoffe Ihr hattet einen juten Wochenstart. Meiner war Kacke.

Freitag, 9. September 2011

Peroba-Rosa. 310 Gramm. 3,26 €.

Hübsch zusammengefegt ;-) Oder?

In diesem Sinne... Habt ein jutes Wochenende. Hossa :-)

Dienstag, 6. September 2011

Die Zukunft Europas. EMS!


N8!

Mahlzeit. Oder Glupschaugen auf Afrikanisch...

...in Teil 2 (bei Min. 4.37)!





Via is a blog

In diesem Sinne... Ich hoffe Ihr hattet einen juten Wochstart.

P.S. Der kleine Roadrunner Petra hat heute den "Einser" bestanden... ;-) Nur als Info für ???

Sonntag, 4. September 2011

Die Elbe von der Quelle bis zur Mündung... oder eine Thüringer für den Hamburger in Mecklenburg-Vorpommern.

...dat möchte ich auch. Aber nicht mit dem Velo.
Auch mit der Bärbel Honda wird dat wohl nix...Da muß wohl ne Enduro her.
Spreche aus Erfahrung. War gestern in Wismar.
Da gibt es ganz ganz viele ekelhafte Wahlplakate Straßen. Diese scheinen leider ganz ganz viele Menschen den Weg zur Urne zu versperren. Trauerspiel.
Aber hey! Ihr habt wunderschöne Innenstädte. Wismar, Schwerin, Bad Kühlungsborn und nicht zu vergessen Heiligendamm. Ist doch alles prima! Der Rest des Bundeslandes verfällt vorwiegend.

Kein Grund zur Wahl zu gehen? Nachdenken.
video

Immerhin gab es in Wismar ne leckere Thüringer. Roh auf den Grill geworfen und nicht eher aus der Hand gegeben, als das es der BreulerGrillmeister für richtig hielt. "Jut Ding will Weile haben".
Ich gebe Ihm bedingungslos Recht!

In diesem Sinne... Habt einen juten Wochenstart.

Freitag, 2. September 2011

Meine Woche war klasse.

Und Eure? Ich hoffe auch...
13.47 Minuten ZUHÖREN. Dann langsam Gehirn einschalten. Eine oder mehrere Nächte drüber schlafen. Irgendwann, spätestens am 11. aufwachen. Dann Tagesnachrichten gucken. Dat wir ein Fest! Endlich ein Jahrestag. Endlich! Der gemeine Journalist feiert sich jetzt schon. Bedenklich.
"Wir spielen fair" hat der Buchmacher Captain abvorgelesen. Dat passt.
In diesem Sinne... Habt ein jutes Wochenende.

Dienstag, 30. August 2011

Leuchtträume oder mein Freund von Westerhever-Poppenbüll.

Lange habe ich "Ihn" nicht mehr besucht. Zu lange!
War heute zum Abschalten genau dat wat ich brauchte.
Der letzte Besuch war bei untergehender Sonne. War dazumal schwierig mit dem "lichtschwachen Sigma" wat Brauchbares zu zaubern. Egal, Vergangenheit...
Heute wurde eher mit Gegenlicht gekämpft. Gedanken an damals waren trotzdem allgegenwärtig... Egal.




Hauptsache es fühlt sich jetzt keiner auf den Schlübber getreten ;-)
Noklapp...
video
Ach ja und Windmühlen... Unzählbare Windmühlen.
Und noch ein Noklapp ;-)
video
So, ich muß jetzt gucken wo es morgen hin geht. Ich Urlaubär.

In diesem Sinne... Ich hoffe Ihr hattet einen juten Wochenstart.

Sonntag, 28. August 2011

Wochenendeende.

Leider? Oder zum Glück?
video
In diesem Sinne... Habt einen juten Wochenstart.

Samstag, 27. August 2011

HSV vs. GRASHOPPERS KÖLN 3:4 (27.August 2011)

video
Mehr nicht. Der "Jubel im Bild" war Abseits. Und Flipp hatte auch nix zu jubeln. Und der langjährige Sitznachbar zieht nach Gladbach. Mehr nicht.

In diesem Sinne... Habt ein jutes Restwochenende.

Donnerstag, 25. August 2011

Erntedankfest 2011 (Teil 2) Wieso verkackt das Bio-Basilikum von Penny nach wenigen Tagen?

Die Tomaten Marke "Hamburgo-Südbalkon" reifen langsam nach. Die "Nachtbarn" wundern sich. Der Schelm schneidet die Pflanzen, nach einem juten Rat, einer begnadeten Floristin zurück schneidet ümmer die trockenen Blätter ab. Und verschwindet damit in der Bude. Geht aber nie zum Kompost. Sehr verdächtig.
Jetzt wachsen dort auch noch grüne bis rote Drops an dem Kraut.
Liebe Nachbarn. Solange ihr noch grün und rot unterscheiden könnt, liebe ich Euch. Wenn ihr den zwischenzeitlichen Zustand gelb nicht mehr erkennt, kann ich euch auch nicht mehr helfen.
Braun und schwarz werdet ihr bei mir nicht finden. Landet vorher auf dem Müll.
Genauso wie dat Bio-Mogel-Basilikum von Penny. Kannst gießen, pflegen, gut zureden wie Du willst. Kannst auch an Wasser sparen.
Der Scheiß fängt nach spätestens drei Tagen an "Schlapp" zu machen...
Ich denke mit dem Problem bin ich nicht allein?!

In diesem Sinne... Es geht hart auf dat Wochenende zu. Und HosssaHossa... ;-)

Dienstag, 23. August 2011

Brot ist nicht gleich Brot. Salat von Lidl ist scheiße!

Ich hatte mir heute einen lustigen "FeritgUndFrischSalat" von Lidl geholt.
Im Kindergarten sah ich mir dat rückwertige Label an. Mit den Inhaltsstoffen.
Es ist bewust unscharf. Dat ist echt krass. Jeder der den Kram kauft, guckt mal auf die Rückseite!  Mir kam der Gedanke diesen "Salat" trotzdem zu riskieren. Den "Salat" in Form von Dünnpfiff  habe ich heute Abend. Die Bilder enthalte ich Euch vor. Von heute Abend...

So sieht dat "über Kopp" aus.
Es bleibt die Feststellung : Wenn Du Dir vor Futteraufnahme den Beipackzettel durchliest, merkst Du erst wie scheiße dat Produkt ist... Und schmeckt. NACHDENKEN!

Zum Glück gab es die Tage Backwaren eigener Herstellung.
In diesem Sinne... Gehe Backen.