Donnerstag, 30. Juni 2011

Glückwunsch Tiger.

Cooles Gerät.
Jetzt fehlt nur noch der Lappen... Aber, AWG.
Unsere erste Tour heute... ;-)
Ich bin etwas neidisch freue mich. Muschi
Hast jut gemeistert. Und morgen bauen wir um. Ohne neongelbe Weste.
In diesem Sinne... Schlaf jut in der Garage ;-)

Mittwoch, 29. Juni 2011

3-Tage-Rückblick. Dat Schwein war lecker ist erlegt.

Ohne weitere Worte...

Geile Tage / Abende.
Jetzt noch dat "k" gegen "c" tauschen ;-) Oder unter www.klugscheisser.de gucken...
In diesem Sinne...

Montag, 27. Juni 2011

MOGO und HD 2011 in Hamburg, oder "so müssen Biker gucken" oder vom Muschi-Biker zum Profi ;-)

Hammer!
Dat erste Mal sehe ich den MOGO und die Harley Day´s aus einem anderen Blickwinkel.
Bisher war ich ja nur Muschi-Biker. Aber mit Stil. Seit dem Wochenende ist alles anders.
Ich habe nicht geahnt dat Biker so harte Kerle sind.
Da fahren einige, von diesen wirklichen Männern, hunderte von Kilometern mit dem Hänger nach Hamburg. Stellen diesen Hänger in einer Tiefgarage, auf einen Hinterhof oder in einer Einzelgarage (auf alle Fälle bewacht!) ab. Machen eine Barkassenrundfahrt mit Kapitän Prüsse. Aber die Frühmittagsfahrt, damit "die" rechtzeitig zur Halbpension zurück im Hotel sind. Ein Eierlikörchen und ab in die Federn. Spielvorbereitung halt.
Am nächsten Morgen.
Pagen suchen. Der schiebt mir dat Möff schon aus der Garage vor die Tür. Shit Motel 1! Oder doch üm Stundenhotel aufgewacht? Dat wird dür und der Page hat Vokuhila. Erst Recht wenn die Perle nen Aufstand macht ;-) welche könnt Ihr euch jetzt überlegen.
Egal ich schweife ab. Wer es zu den Event´s schafft hat Glück. Oder "Anfahrt" mit "Einfahren" verwechselt, von "Warmfahren" mag ich hier nicht sprechen.
Hey hier bin ich! Und sagt sich "Es war Gottes Dienst die Mädels mit Jeans ohne Jeans hinten" zu erschaffen.
Dat ist ein String schon vergessen? Der Schlübber von letzter Nacht . Und die haben eigentlich wat an.
Manchmal ist weniger = mehr! Oder man kann nicht alles haben.
Wenn ihr den Strig vorn gesehen habt. War dat an der Süderstraße, oder hinter der Freiheit. Dann jute Nacht.
So müssen Biker aussehen :
Böse gucken. Ist wichtig. Vom "Grüßen" mag ich nicht anfangen. Aber jeder sollte einmal überdenken, ob er noch Spaß an der Sache hat. Und ob er den Sinn verstanden hat. Oder ob er die Hand überhaupt noch hoch bekommt? Mir erscheint dat nach zwei Wochen schon zweifelhaft.
In diesem Sinne... Ich hoffe Ihr hattet einen juten Wochenstart.

Sonntag, 26. Juni 2011

Bärbel.

Ist ein Mensch welchen ich bisher leider erst zweimal gesehen habe.

Beim ersten Mal war es traurig, obwohl mein Herzchen hüpfte.
Beim zweitem Mal war es schlümmer.
Ich habe Sie kaum erkannt. Die Haare so anders und ohne Gummistiefel.
Ich, mutig wie ich bin, hinterher. Gefachsimpelt über dat Moped. Nebst unqualifizierten Bemerkungen vom Gastgeber.
Ich mag nicht wenn Du weinst. Auch wenn ich jede Träne verstehen kann.
Ich bin da Doofi. Es ist wie es ist.
In diesem Sinne...

Donnerstag, 23. Juni 2011

Wege.

Ohne weitere Worte.
In diesem Sinne...

Mittwoch, 22. Juni 2011

Lieber Clever wohnen und sich wohl fühlen BVE! Wir saufen hier gerade ab.

video
Aber, ist Euch woh eh egal.
Letzte Saison Letztes Jahr habt ihr ja die Dachrinnen und Dächer restauriert neu gemacht.
Ist echt klasse geworden. Vielen Dank!
Wenigstens läuft dat Wasser nicht mehr über meinen Balkon ab.
Sondern fünf Meter weiter... Weil dat Fallrohr verstopft ist.
Für diese Laubschutzeinlagen seitens der Dachrinnen war wohl keine Kohle mehr da.
Aber Lösungsansätze seitens des BVE´s gibt es ja genug.
1. Bäume fällen, dann gibt es auch kein Laub mehr. Böses Laub verstopft gute Dachrinnen. Ha! Wo kommen wir denn dahin?
2. Miete erhöhen. Diese Kosten seit Jahrzehnten fressen euch einen echt auf... Und der Hamburger Mietspiegel gibt euch auch noch Recht
3. Ignorieren, Aussitzen, Gartenanlagen "modernisieren", Pullunder anziehen.

Ich frage mich wirklich was für Dummköpfe bei euch arbeiten. Oder was für Schwachköppe ihr als Berater habt. Oder Geiz ist geil?
Ihr merkt es nicht. Nachdenken :-) Zuviel verlangt?
Ich bleibe am Ball, lieber BVE. 

In diesem Sinne...

NACHSCHLACH : ZITAT "15.Ist dem Bezirksamt Altona bekannt, dass der BVE den Nachbarn den Zutritt zum Grundstück
verweigert hat, so dass nicht nachgeprüft werden konnte, ob ein Baumstumpf, der direkt nach
der Fällung mit einer Holzabdeckung von ca. 2m x 2m abgedeckt wurde, einen Umfang von
mehr als 95 cm hatte?" ZITAT ENDE.
Langsam maccht dat ganze Sinn. Oder auch nicht.
Mehr hier.

Dienstag, 21. Juni 2011

Wer macht den Regentanz?

Nachdem ich wie gesagt Sonntag bereits abgesoffen bin...
Heute munter gelaunt zum Kindergarten gefahren.
Dat Baby vorsichtshalber in die Garage gestellt.
Zur Mittagspause wieder raus geholt. Alles jut.Fahrpraxis sammeln ;-)
Ende Mittagspause dat Baby wieder in den Zwillingskinderwagen gestellt.
Alles jut, alles Bombe.
Dummerweise habe ich den pünktlichen Feierabend verpasst.
Ratet mal wann ich Feierabend gemacht habe. Und wann "dat" los ging?

video
Habe es dummerweise bis zur Müllverbrennungsanlage geschafft. Die ist aber nicht zu sehen. Zu viel Grün im Weg! Dat Volksparkstadion aber leider auch nicht. Zu viel Grün im Weg. 
Wenn ich den, oder die lustige Regentänzer(in) erwische...
Und am Wochenende ist ja zum Glück Nordsee Ostsee und Harley Day´s und MOGO angesagt.
Tänzer/innen sind nicht angesagt. Oder, werde ich die Tage "Kielholen".
Ach ja, Kieler Woche ist ja auch. Scheiß Norden ;-)
In diesem Sinne...

Sonntag, 19. Juni 2011

Rettet meinen Tag. Nix für Kinder!


Rotting Hill from Media Design School on Vimeo.
Groß machen ist Pflicht!
Habe heute dat erste Mal verwachst. Aber richtig! HH80 -> HOME = 45 MIN.
Üm Dauerregen. Egal.
In diesem Sinne. Habt einen juten Wochenstart.

Donnerstag, 16. Juni 2011

Bestanden Gewonnen.

Dank der vielen Daumendrücker. Und des Eurocents Pfennigs. Und des Skarabäus ägyptischen Steins von Redemption den sie mir geschenkt hatte und heute im Kindergarten als nur geliehen wieder abgenommen hat. PFFFT!
Hack ist im Angebot! Ich bringe morgen eine neonfarbene Stange nebst Wimpel mit. Dann hast Du keine Ausrede wegen Kindergatenprobefahrt mehr ;-) SCHISSER!
Danke auch für "DD" aus der Südsee. Hat auch wirklich geholfen, gerade so kurz vor der Prüfung. Auf einmal war ich wieder janz ruhig. Schon komisch.
Hätte ich alle SMS Daumendrückern geantwortet, wäre ich gestern keinen Meter gefahren :-(
Deshalb hier noch einmal an alle die an mich gedacht haben : VIELEN DANK !!!
Über die eigentliche Prüfung und meine Fahrschule gibt es auch noch einen extra Artikel.
Aber nicht mehr heute... Die letzten Tage haben mich geschafft ;-)

In diesem Sinne...

Dienstag, 14. Juni 2011

Tschüß! Du Lappen!

In Hamburg sagt man Tschüß... Dat heißt auf Wiedersehen.
In Hamburg sagt man Tschüß, beim Auseinandergehn...

Fast 20 Jahre sind wir "miteinander gegangen".
Dat erinnert mich an die Zeiten, als der Bengel noch die holde Maid fragte "willst Du mit mir gehen"?
"Wohin?" durfte seinerzeit als Absage gedeutet werden.
Die Protagonisten des heutigen Balzverhaltens neigen ja eher zu willst Du ficken einer direkteren Art und Weise. Früher war alles besser.
Aber dat sollte ja nicht dat heutige Thema sein, sondern wird ein anderes Mal aufgearbeitet ;-)

Ihr habt morgen eigentlich nur eine Aufgabe! Von 10-11 Uhr drückt Ihr gefälligst alle Daumen die Ihr habt!
Sollte ich ab morgen etwas weniger schreiben, dann wisst Ihr, ich bin mal eben wech...

In diesem Sinne... Habt eine jute kurze Woche.

Freitag, 10. Juni 2011

Trecker macht Kopfstand Wenn Polen wenden...

...und dabei dat kleine "Gespann" übersehen.
Dann kommt dat bei rum :
Gefunden von Wolle vom "Rentner" (Luruper Hauptstr. / Stückweg).
In diesem Sinne... Habt ein jutes Pfingstwochenende.

Dienstag, 7. Juni 2011

Der Steinmetz.

Ich habe es gesagt. Die Woche wird scheiße.
Am ersten Tag des "Kindergartentreffen" ist Hamburg bin ich abgesoffen.
Morgens noch der König von Hamburg. Mit der Gorilla, bei bestem Wetter zum Mittelweg. Parkplatzprobleme? Pffft!!!
Die hatten nur die Unwissenden. Quasi der Rest der Republik. Hey Mädels und Jungs. Der Gruppenführer hat extra ne Pause jede Stunde eingelegt. Mit einem gewollten Sprint zur dazugehörigen Parkuhr hättet Ihr Eure Kostenstelle entlasten können ;-) Egal? Nochmals Hochrechnungen angestellt, mit Hamburger Schreibhilfen verhandelt... Ümmer noch egal. Ob das der richtige Weg ist?
Lasse ich im Raum stehen.
Egal. Ich wollte über "die Woche wird scheiße" schreiben.
Montag pünktlich 17 Uhr war Feierabend. Montag pünktlich 17 Uhr brach auch dat Inferno über Hamburg herein. 45 Minuten nach Seminarende standen wir ümmer noch mit den meisten Teilnehmern in der Lobby des Gebäudes. Selbst die Reutlinger hatten das in dieser Form und Länge noch nicht erlebt.
Ich in meiner Zeit als Hamburger auch nicht. Der Eindruck war oben auf dem Dach des Gebäudes stehen viele viele Menschen, welche Eimer in den Händen halten. Und diese alle auf einmal ausgießen. Und das 45 Minuten lang... HAMMER!!!
Irgendwann war für zwei Minuten "Ruhe". Gorilla unter den Arm genommen und losgerannt. Nach 25 Metern gemerkt "Scheiß Idee"! Fährst unter den Bäumen am Rande der Moorweide. Pffffttt! Von den Bäumen kam noch mehr als vom Himmel runter.
Als ich an der Shell gegenüber Dammtorbahnhof durchtränkt angekommen war und meinen Riesen direkt vor einer Zapfsäule abgestellt hatte, kam ein Riese auf mich zu. Volltanken?
Er konnte dat nicht ernst meinen. Tat er auch nicht.
Im Gegenteil er beschäftigte mich um die nächsten 45 Minuten des Unwetters zu überbrücken. Und er kennt die Vorteile von Wetter und leichter Cotton-Kleidung bei der holden Weiblichkeit. Aber macht Euch selbst ein Bild. Haltet mal an der Tanke an (am Dammtor gibt es nur eine Tankstelle!). Den Typen kann man nicht verkennen. Geiler Typ.
Wie bekomme ich jetzt den Bogen zum Steinmetz? Wie bin ich nach Hause gekommen?
Morgen mehr. Wenn es interessiert.
In diesem Sinne...

Sonntag, 5. Juni 2011

Seminarvorbereitungen Spielvorbereitungen.


Ist schon komisch. Wir haben noch Wochenende und  ich habe bereits dat Wissen, die nächste Woche wird scheiße. Ab morgen zwei Tage Krabbelgruppentreffen in der Rothenbaumchaussee. Danach ein Tag Sonderurlaub für Polly. Und zwei weitere Tage zum ausnüchtern nachdenken. M_Polly, denk daran wir sind nicht in Vegas ;-)
Du kannst Dich noch so oft umbenennen ist wie mit umziehen. Wirst ümmer dat "weiße am Himmel" bleiben... Oder war dat das Gewitter wat aufzieht ?
Egal. Mein wichtigster Termin diesen Monat steht. Mittwoch nach Pfingsten. 15. Juni 2011.
In diesem Sinne... Habt einen juten Wochenstart.

Samstag, 4. Juni 2011

Vadditacherinnerungen. Liebe Ponnywaldschänke, denkt mal nach.

Danke. Bierkrug-Waldi. Danke Schwuchtel Hansi-Müller. Danke an den Rest der Spacken!

Vadditach war lustig. Die Ponnywaldschänke im Klövensteen wird jedes Jahr lustiger. Und merkt nichts mehr...
Eigenmächtig abgesperrte Straßenabschnitte der BRD sind dat eine. Dazu noch Steine in den Weg legen dat andere. Noch dazu eine unglaubliche Menge an Power-Rangern einsetzen. Grenzwertig und bedenklich.
Da spart Ihr am falschen Ende.Definitiv!
Ab zum Wildschweinstand. Thüringer, mit original Bautzener Senf geordert. Frühstück halt.
Fünf Mann + zwei glotzende Augen schauen mich an. Aus einer Wärmeschüssel bekomme ich eine Pelle gereicht. Füllung unbekannt.
Sprache auch unbekannt, wie ich wenig später feststellte...

Krass!
Bis Hilfe kam!
Was war sonst? Jede Menge Power-Ranger. Affen. Eine Schülerband, welche seit Jahren auftritt. Mit einem möchtegern "Dieter Bohlen".
Von dem müsst Ihr Euch trennen, wenn es weiter nach vorn gehen soll. Meine Meinung.
Wat war sonst noch?
Augen offen halten.
In diesem Sinne... Habt ein jutes Wochenende.

Mittwoch, 1. Juni 2011

Honda Shadow VT500c mit langer Nasel Gabel. Mein neues Baby ;-)

Ohne weitere Worte... Seht und hört selber.

Honda VT500c Bj. 1984 (50 PS)
video
In diesem Sinne... Habt einen juten Vadditach.