Freitag, 17. Februar 2017

Wenn Erwachsene zu Kindern werden Geburtstag im Kindergarten.

Mitunter sind die Kinder im Kindergarten sehr einfallsreich. Gerade wenn es Geschenke betrifft. Ich hatte eigentlich eine klare Ansage gemacht. Was ich mir wünsche. Gerade einmal zwei von geschätzten 15 Kindern haben das Ziel erreicht. Desto mehr tümmelten sich pünktlich zur HotDog Session am Trog. 
Ich dachte der IKEA-Trog wäre schlimm. Weit gefehlt. Es geht schlimmer! Jedes Kind mit Verstand hat das gesehen. Wieder zwei von 15. Ich erspare Euch hier Bilder. Worte sagen es besser. Gier, Verlustängste, Rücksichtslosigkeit, Egoismus, Egalität, Jene welche niemals einen Kindergeburtstag feiern, standen zu erst am Trog. Vier Heiße-Hunde. Respekt. Ohne Nachfrage. Ohne Skrupel. Der Mini-Ofen lief auf Hochtouren. Die Schlange stand. Spezialisten auf der Überholspur. Vorbei an den Wartenden. Ellenbogen raus. Krank.
Vorabcheck eines Kindes, ob der gelieferten Zutaten. Ich war leider nicht anwesend. Das sind ja alles nur billige Saucen. Zur Ehrenrettung muß ich sagen, das Kind hat nach dem Gelage die Hot Dogs für jut befunden. Also frage ich mich, warum macht es vorher so die Fresse auf?
Genug geärgert. Ich lerne daraus.
Hier meine Lieblingsgaben der Kinder.
Habt ein jutes Wochenende. In diesem Sinne...

Keine Kommentare:

Kommentar posten