Montag, 13. August 2012

Krabbenpulen an der Elbe. Oder so...

Die Elbe lebt langsam wieder. Was man von dieser Krabbe leider nicht behaupten kann. Ist doof wenn man am Elbstrand strandet, ohne eine Handbreit Wasser unterm Kiel...
Wenigstens wurde die Mitnahme als Dekorationsobjekt verhindert. Danke EN !
In diesem Sinne... Ich hoffe Ihr hattet einen juten Wochenstart.
P.S. Wat macht eigentlich dat Fluchtschnappi von südlich der Elbe? Hmmm...

Keine Kommentare:

Kommentar posten