Donnerstag, 16. September 2010

I Love Totti Bruschetta. Oder, Sonne aus dem Supermarkt.

Bruschetta ist zur Zeit bei Lidl im Angebot (1,59 € für fünf große Scheiben). Halt Italien-Wochen, oder so.
Ich konnte bei dem typischen Hamburger-Septemberwetter (kalt, Sturm, Regen) nicht daran vorübergehen.
Irgendwie muß man sich ja die Sonne Italiens in´s Haus holen.
Also das brotliche Gold ab in den Lidl-Chopper, bezahlt und weiter nach Penny. Die haben im Gegensatz zu Lidl im Moment Tomaten aus Italien-Sizilien und nicht den Hollandscheiß.
Den Rest der Zutaten hat man selbstmurmelnd zu Hause.Frischer Knoblauch, Zwiebeln, Basilikum aus dem Kräutergarten der Balkonzucht, Bio-Olivenöl vom Gardasee und Meersalz und Pfeffer aus der Gewürzmühle.
Da kommt dann dat bei rum :


Ach! Und dann war da ja dummerweise noch dat Ciabatta. Mußte ja auch noch weg. Genau wie der Südtiroler Speck den man so wunderbar hauchdünn schneiden kann.
Dazu ein herrlich frisches Astra vom Faß aus dem Kühlschrank.
Irgendwas ist ja immer :-)

So, hat hier irgendwer Hunger bekommen?
Ich bin satt.
In diesem Sinne... Scheiß auf Totti.

Keine Kommentare:

Kommentar posten