Montag, 8. November 2010

Nerd-Pommes Frische WOK - Pommes mit original dänischer Remoulade.

Wer jetzt noch behauptet "kann ich nicht oder dauert viel zu lange", der hat ein Rad ab. Oder meine Meinung : Hack ist im Angebot! Immer und überall!
Jut, nicht jeder der dat jetzt lesen tut hat so einfachen Zugriff auf original Dänische Remoulade wie ich ;-)
Aber die WOK - Pommes sollte jeder hinbekommen. Frische Kartoffeln pulen schälen, zu Pommes schneiden, WOK auf volle Pulle (am Anfang) mit 1-2 cm Sonnenblumenöl als Inhalt.
Nach 5 Minuten einfach mal den kleinen Finger rein halten. Wenn der "perlt" ist jut...
Kartoffels rein und auf mittlere Stufe (Standby) runterfahren.
Wenn sie so aussehen :

... sind sie jut!
Mit ner Schöpfkelle auf einem Teller, staffiert mit Klopapier Z*w*W*s*h*undWech, abgelegt sieht dat dann so aus. Salz drauf, Und. Fertig!
Jetzt müßt Ihr Euch nur noch Gedanken machen. Wo ist der nächste Kartoffelbauer? Wo ist die nächste Pommes-Bude? Wo ist Dänemark? Wo bekomme ich die leckere originale dänische Remoulade her? Wie bekomme ich den Frittengestank wieder aus der Bude? Wie erkläre ich dat Frau Sommer? Egal, frische Fritten schmecken ümmer wieder geil.
Oder doch lieber Hack?

In diesem Sinne...

Keine Kommentare:

Kommentar posten