Donnerstag, 4. November 2010

Ab-Grillen 2010.

Gibt es noch nicht :-) .
Familie hat fast beschlossen, wir machen dieses Jahr am OsterverkaufHatBegonnenAbend Heiligabend nicht den normalen Quatsch wie es jeder macht.
Also keine fette Pute, kein Kartoffelsalat mit Würstchen, kein Roasbeef mit fettiger Remoulade, keine Gans, kein armes Schwein, kein Blaukraut, keine Bratäpfel odser doch?, also auf alle Fälle kein Gedöns.
Omma braucht also auch kein Hümmeken parat zu halten.
Es wird einfach der Grill angeschmissen. Holzkohle, kein Elektroschrott.
Welches Familienmitglied den Vorschlag machte? Lasse ich mal im Raume stehen.
Erste Reaktionen waren jedenfalls : Im Zweifelsfalle "Hardcoregrilling"!
Ob´s dat Abgrillen 2010 wird, kann ich nicht sagen.
Aber ich liebe meine Familie für solche Einfälle...

In diesem Sinne...

Keine Kommentare:

Kommentar posten