Sonntag, 15. Mai 2011

"Endlich Sommerpause"...

... war gestern die Beschriftung eines Transparentes im Volksparkstadion.
Dem kann ich nur mein Saisonfazit hinzufügen.
Wieso wurden eigentlich nur drei Blumensträuße verteilt? Ist dat jetzt schon der Sparzwang?
Egal, abgehakt. Mache es den Profis Angestellten gleich. Ab in die Sommerpause...

Abends wollte ich ja eigentlich bei etwas Nena entspannen. Konnte ich aber nüscht. Der Stefan hat es geschafft. Er zaubert aus einem relativ natürlichem Mädchen, einen osteuropäischen, Ralf angehauchten und Dieter gefallenden Sexvamp. Unterstützt von gleichsolchen Hupfdohlen. Abartig!
Bestätigte mir heute auch Omma Irmchen. Und die hat Ahnung. Von Königshäusern und so.
Meine einzige Rettung war Peter Urban. Der hat mir echt den Fensehabend gerettet. Obwohl, bei meiner nächtlichen Tagträumerei stellte ich fest : Du bezahlst den Scheiß, den der Typ labert, mit deiner Kohle!
Der hat mir also echt die Nacht versaut. Egal, sollte manchmal früher nachdenken... ;-)

Zur Ablenkung wurde heute die Sommerpause eingeläutet.
Impressionen.
Windmühlen
Raps und Himmel
Alte oder neue Wege gehen?
Alte, haben sich bewährt.
Rapspanorama
In diesem Sinne... Endlich Sommerpause ;-)

Kommentare:

  1. Gut, mit diesem Bild was etwas von den Rauten zeigt, gehe ich schon seit Jahren mit konform.
    Welche Kneipe hättest du denn gerne. Ich denke ich werde ein Voting (den Ausdruck Abstimmung finde ich besser) daraus machen, mal sehen, vor die Gutste dann verteilen darf. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Mein Vorschlag wäre ganz klar das "Stadion Eck".
    http://www.stadioneck.de
    Also rein damit in die Urabstimmung ;-)

    AntwortenLöschen